LOGIN-DATEN VERGESSEN?

Zentrum für Mensch und Tier in Sicht

Wir nähern uns unserem lang ersehnten Zentrum, dem Hof für Mensch und Tier. Inzwischen haben Vorstand und Mitglieder, Helfer und Freunde zusammen Wände abgekratzt, gespachtelt, gestrichen, Kaninchendraht gezogen und gegenseitig die Schwielen bestaunt.Dabei wurde viel geschafft. Noch am frühen Morgen nahmen wir die geretteten Tiere in Empfang, arbeiteten danach so stark körperlich, dass unsere Gedanken und Gefühle Platz bekamen, die emotionalen Eindrücke zu verarbeiten. Und schon ist der nächste Termin verabredet, denn gemeinsam sind wir eindeutig stärker!! Die Hamburger Künstlerin Alexandra Eicks bereitet eine Überraschung vor und wir wollen das Erreichte im Frühjahr mit allen tierworkern, Unterstützern und Helfern feiern.

tierwork Bericht in der TINA
Nachlese zum 1. und 2. Mai 2015
OBEN