BECKET

BECKET, armer dicker Schatz auf 4 Beinen.
Unten ist ein Video nach seiner Ankunft. Ein ca. 38cm großer, 12 kg-Rüde, hübsch, charmant, lieb.  Ein Wunder, dass er sich das bewahrt hat, denn Unglück hat BECKET genug. Seine beschlossene Tötung in Ungarn konnten wir verhindern – doch dann hatte dieser Traumhund auch hier Pech bei verlogenen Leuten, die ihn viel allein ließen und mit dem gebeutelten Wuschel „Unterwerfung“ und Polizeihund-Verhalten übten: Wir holten ihn da wieder raus und gaben BECKET zu einer tierlieben Frau, die leider inkonsequent ist und unkontrolliert füttert.

Trotz unserer Mahnungen und Bitten nahm BECKET stark zu. Jetzt wurde ein Kreuzbandriss diagnostiziert, der eine Operation nötig macht. BECKET wird möglicherweise eingeschränkt sein und darf natürlich nur abgemessen gefüttert werden.  Weil BECKET den 2. Hund dort liebt, auch die Kinder und Katzen, wollten wir ihm keinen weiteren Wechsel zumuten, aber nun müssen wir noch verstärkter nach ihm sehen, um Futter und Gewicht zu kontrollieren. Vielleicht finden sich trotzdem Menschen, die 2 wundervolle Hunde adoptieren möchten – wir wären selig.

Goldmari
GINNES