Sniffy

Er war schon immer sehr eigen. Erstens ist er kaum ein Jahr alt, also ein Baby, dann hält er sich als Perser für was Besseres und hat nun auch ein wunderbares Zuhause bei zwei anderen Persern in Stade gefunden. So ist allen geholfen und jedem geht es richtig gut. Eigentlich waren wir in Serbien beschützt und geliebt, aber dann verloren wir durch eine Tragödie Frauchen und Zuhause. Damit wir nicht auch einander aufgeben mussten, wollte Alida uns nur als Trio vermitteln, weil wir sozial, lieb und an Hunde gewöhnt sind. Das hätte fast bei Jenny geklappt, aber dann wollte ihr alter Chefkater nur Sissi akzeptieren und uns Jungs nicht.

Momo
Miki