Patrick

NEU:  PATRICKs Zustand hat sich verschlechtert. Er wurde ca. 2013 geboren und braucht jetzt mehr Physio und einen Rolli. Ansonsten ist dieser Junge ein einziger Schatz auf 4 Beinen geblieben.  Noch trauert PATRICK, denn er hat seinen innigen Hundekumpel  verloren, der letztes Jahr verstarb und mit dem er fast eine Einheit bildete.

„Alle finden sich besonders, aber ich bin es wirklich! Erstmal  als  Charmeur,  der  jeden  um  den  Finger wickelt.  Auch wenn ein fieser Kerl mein  Hinterbein  irreparabel  zerstört  hat,  ließ  ich  mich  nie unterkriegen. Wer mich kennt,  weiß,  dass ich dreibeinig voller Lust durchs Leben robbe.

Sybille hat mich in ihr Rudel von Tieren aufgenommen und da bleibe ich nun auch! Sie und Alida versuchen, mir zu helfen, doch das geht nur noch mit Physio und irgendwann Amputation. Egal, ich genieße jeden Tag! Beim tierwork doggy day bin ich fast immer der Star – kaum einer flitzt wie ich und hat soviel Spaß an all dem Trubel mitten im Rudel. Und ich werde sehr geliebt…“

 

Katzenhaus
JAMIE