MAR – TINA

Du warst zwar klein, aber schlau. 2011 hattest Du Dich trächtig vor den Hundefängern versteckt und eine Frau so berührt, dass sie Dich in ein rumänisches Tierheim brachte, wo Deine Jungen zur Welt kamen. Alle fanden Menschen, nur Du nicht.
Erst uns fielst Du auf: Schon etwas grau, traurig und verlassen…

Wir nahmen Dich mit ins Notlager, doch da warst Du unglücklich unter den großen Hunden; hast Dich zwar wie immer klaglos abgefunden, bliebst aber apathisch und scheu.

Erfreulicherweise wartete schon Alena in Winsen, und endlich gab es auch für Dich ein schönes Hundeleben. Leider nicht dauerhaft. Alena erkrankte, und Du kamst zu Uwe und seiner Frau nach Hanstedt, wo Du noch 4 richtig gute Jahre hattest. Du bist 13, 14 oder 15 Jahre alt geworden, und wir sind dankbar, dass wir einen Ausgleich schaffen konnten zwischen Deinen „schlimmen“ und Deinen „schönen“ Hundejahren. Letztere überwogen!

Liebe TINA, Du warst immer zurückhaltend, immer eigen, aber treu und charaktervoll. Wir behalten Dich ewig im Herzen.

WOODY
CORANI Grand Dame