GINA

GINA, Du bescheidenes, genügsames, wundervolles Mädchen,  bist  nach  einem fünftägigen Kampf am 4.6.2021  in den Hundehimmel gegangen und lässt Deine Familie in Gödenstorf tieftraurig zurück. Auch ich weine um Dich, mein zauberhaftes Weihnachts- geschenk 2014!

Ich weiß noch, wie ich Dich damals im kalten Winter ins Notlager brachte und gleich den Eindruck hatte, dass Du ein besonders schönes, liebes und kluges Mädchen bist. Eine ideale Gefährtin. Nach  circa  drei  harten  Jahren  in Osteuropa zwar ungeschliffen, aber mit  reichlich Potential.  Auf  den letzten Drücker bekam ich Dich noch in den Transporter, sodass Du hier von uns und Deiner Familie pünktlich am Nikolaustag empfangen wurdest.

Wie glücklich waren Christina und Wolfgang, als Du das erste Mal gebellt hast, Deine Beine in die Luft strecktest und Dich auf Deinen Spiel-Elch schmeißen wolltest. Selbst die erbeuteten Schuhe blieben meistens heil, Du tolles Wesen! Zu gern hätte ich Dir für all diese Dinge noch einen Kameraden gebracht.  Und tatsächlich sah es manchmal so aus,
als ob es klappen könnte, doch dann kam bei Deinen Leuten immer was dazwischen.

GINA, ich bin dankbar, dass ich Dich zwischendurch sehen und jedes Mal aufs Neue erleben konnte, was für einen großartigen Charakter Du hast  und  mit  welcher Zufriedenheit Du Deinen Alltag meisterst. Du gehörst zu den echten Schätzen unserer Schützlinge und wir werden Dich nie vergessen.  Wenn ich jetzt an Gödenstorf vorbeifahre, wird es nie mehr wie vorher sein. Deine Alida

POLO
LUKE