Regelfreund ENJO

ENJO  war ein entspannter Traumhund!
4-5 Jahre alt,   30 cm,   sehr lieb,   offen
und an Haushalt gewöhnt.
„Aber in Deutschland hatte ich leider Pech und geriet an die  Falschen. Dabei bin ich ein schöner, guter Dackel-Charakter.
Nach  zwei  schlechten  Erfahrungen  haben  sich  meine Unsicherheit und Verlustangst verstärkt und ich möchte jetzt endlich zu Menschen, die nicht quatschen, sondern wirklich Freude an einem wie mir haben und mir eine Struktur geben. Denn ich mag konsequente Menschen. Na, wie wär’s?“

Dieser hübsche, charaktervolle Rüde wird eine Bereicherung, wenn man ihn klar lenkt.
Sein Schutzinstinkt muss kanalisiert werden.
Er soll zu Menschen umziehen, die ihm von Anfang an Grenzen aufzeigen (können) und ihm so die nötige Sicherheit geben, dass er keine eigenen Entscheidungen mehr treffen muss, was die Akzeptanz von anderen Menschen und Hunden angeht.
In Rumänien blieb er sogar bei Pferden oder Radfahrern gelassen, wurde hier durch unsichere Menschen selbst verunsichert, ist aber stubenrein, intelligent und zärtlich. Wer den wirklichen ENJO
um sich hat, wird seine tägliche Prise Glück bekommen.
In seiner Pflegestelle benimmt er sich super,
sozial und freundlich – jeder liebt ihn dort. 

Nach dem Tod seines Frauchens geriet ENJO in die Tötungsstation. Jetzt hoffen wir, dass er die richtigen Menschen findet, denen er endlich vertrauen kann und die ihm ausreichend Zeit dafür geben.
ENJO wird es mehr als danken … und besonders Dackelfreunde glücklich machen. 

Süsse BONNY
DANDY, Mister Elegant