Verletzter Welpe

Corona-Schicksal: Ohne nachzudenken einen Welpen zugelegt, bis der Hund wächst, die kleine Wohnung zu eng wird, die Treppen zu steil sind und die Arbeit wieder los geht. Wohin damit? Tierheim? Wald? Straße?
Nach einem Anruf nahmen wir den schwer verletzten 4 Monate alten Welpen bei uns auf, nachdem er überfahren worden war und Operationen der gebrochenen Beine brauchte..  

Paten können mithelfen, diesem armen Geschöpf wieder eine Lebensqualität zu schenken.  Für uns ist es schwer genug, das junge Tier in der Box zu halten, obwohl es altersgemäß toben und die Welt entdecken will, den Trichter nicht abzureißen und stattdessen dafür zu sorgen, dass alle 2 Tage die Verbände gewechselt werden. Trotzdem gibt es viele Momente mit freiem Kopf und schwebenden Schritten im Gurt, glückliche Momente beim Fressen aus dem Schnüffelteppich und anderen Beschäftigungsspielen direkt vor der süßen Nase.
Alles voller Hoffnung auf ein späteres, gesundes Hundeleben.

GREY
LOTTA