OFRA

herrliche TRAUMHÜNDIN hat Glück gehabt, denn sie ist bei einer Familie (mit Kindern und Tieren) in Sögel/NRW, die OFRA bereits von ganzem Herzen liebt.  OFRA gehörte zu den Ausnahmehunden, die wegen ihres schlechten Zustands nicht kastriert wurden. Doch in der ungarischen Pflegestelle hat man schlecht aufgepasst, denn OFRA war trächtig. Ihre lieben Menschen behielten sie, wollten mit ihr zusammen die Geburt erleben und werden nun 2 der Welpen von uns geschenkt bekommen.
Am 11.11.2017  gebar unser Schatz OFRA  2 Weibchen und 4 Rüden. Alle gesund und bildhübsch (siehe OFRAs WELPEN).  Die Familie behält 2 der Kleinen,  für  1 Mädchen und 3 Jungs  suchen wir ab sofort für Februar 2018  die richtigen Menschen. Gern aus dem Emsland nahe Papenburg/Meppen.  Natürlich auch aus allen anderen Regionen.  Wir freuen uns auf seriöse Interessenten.

OFRA 1-2 Jahre alt, 44 cm groß. Doch das sagt nur wenig über diese besondere, rehbraune Viszla-Mix-Hündin aus. OFRA ist eine großartige, treue und sanfte Hündin. Sie mag am liebsten Kindergesellschaft, kommt mit Artgenossen und sogar mit Bauernhoftieren toll zurecht, auch Katzen sind ihr willkommen. OFRA lernt gern und ist mit ihrem geraden Charakter völlig problemlos. Man hat sie ausgesetzt, was in vielen Ländern zum Alltag gehört. Die meisten dieser Tiere landen in der Tötungsstation.  OFRA nicht. Sie kam befristet in eine ungarische Pflegefamilie und musste dort raus. 

<< Vissza

JAMIE
DINI