Maya

Alida war von Anfang an total in mich verliebt. Sie nahm mich in Pflege und hat geweint, als Annett mich abholte. Vorher wurde die Arme auf Herz und Nieren „geprüft“. Na ja, immerhin lebe ich nun bei Berlin, wo die tierworker nicht gerade um die Ecke sind. Aber Annett liebt mich auch und ich sie; und Feebee und Nala, meine Hundefreunde. Ich geh jetzt mit zu den Pferden, tobe im Wasser, auf der Wiese und genieße mein Leben. Unvorstellbar, dass ich vorher in einem Käfig auf den Tod warten sollte. Das ist glücklicherweise vorbei, was ich noch vielen meiner armen Kumpel dort wünsche.

Cara
Blanca-Lulu