Majestätischer MARTINI

MARTINI, der kluge, wundervolle, tapfere Hund hat nach genau einer Woche zurückgefunden. Ganz schlimme 7 Tage für uns alle,  besonders für MARTINI. Aber glücklicherweise mit Happy End. Durch die neue Verlustangst schließt der scheue Junge sich schneller seinen Menschen an als erwartet, wird nun aufgepäppelt, sodass wir nochmal Hoffnung haben. Unser Besuch dort ist geplant.

Wir sind verzweifelt, denn dieser ängstliche Hund ist seinen neuen Menschen in Wuppertal ENTLAUFEN. Er kennt sich nicht aus, verschwand in einem eng besiedelten Wohngebiet, sodass er sich nicht in einer Scheune o.ä. verkriechen kann. MARTINI ist sicher in Panik und flüchtet vor Menschen. Keine Sichtmeldungen…

YIPPIE! MARTINI  hat liebe, geduldige Menschen in NRW gefunden, die sich um ihn bemühen wollen. Die ersten Informationen sind vielversprechend und wir wünschen ihm und seiner neuen Familie eine glückliche Zukunft.  MARTINI hat es so sehr verdient.

MARTINI ca. 3 Jahre alt  ca. 60 cm, mit herrlich rehbraunem Kurzfell.
Freundlich, aber noch scheu und absolut katzenverträglich. Bildschöner Hund, kastriert, Mittelmeertest negativ.

MARTINI kam traumatisiert, ängstlich und krank bei Daniela in Niedersachsen an. Daniela ist Tierschützerin, unsere hoch geschätzte Pflegestelle und betreibt ein kleines, lebendiges Hundehotel.

Trotz anderer Tiere orientierte sich MARTINI an einem Hundekumpel, der vermittelt wurde und MARTINI traurig zurück ließ. Doch er hat zu viel erlitten, um schnell wieder zu vertrauen, braucht Zeit, um sich an Fremdes zu gewöhnen und sich Menschen anzuschließen.

Aber für ihn lohnt sich alles. Im Grunde sind „nur“ Geduld und Zuwendung nötig, dann wird ein Prinz aus diesem schönen Jungen.

MARTINI ist großartig. Ein  Podenco-?-Mix mit wunderschönen Augen und einer tollen Figur. Wenn er Vertrauen aufgebaut hat, wird dieser Hund ein guter Gefährte. Er braucht nur eine Chance bei strukturierten Menschen, am liebsten Katzenkennern!  Denn wie eine Katze wird auch MARTINI von sich aus immer näher kommen. Kenntnisse mit ängstlichen Hunden würden dabei helfen, aber auch eine souveräne, große Ersthündin  fördert die Eingewöhnung.
Für MARTINI suchen wir Menschen mit einem sicheren Garten, weil er gern draußen ist. Bitte besuchen Sie  MARTINI in seiner Pflegestelle und lernen Sie diesen unverwechselbaren Prachtburschen persönlich kennen.

Süße TONKA
Gold-DAMARI