Lola-Luna

Mich wollten 32 Anrufer und trotzdem hatte ich Pech, wurde von anderen Hunden angeknurrt und sogar gebissen. Darum sollte ich Einzelhund bleiben. Und was passiert? Amy und ihre Familie adoptieren mich und gönnen mir gleich Abenteuer. Beinahe wäre ich ausgerissen, hab’s mir aber nochmal überlegt. Nach meinen schlimmen Erlebnissen will ich jetzt zwar gern laufen, aber keinen Stress mehr! Ach, und noch was: Ich heiße jetzt Luna!

Ono
Arapi