Leo 2

Er ist 5 Jahre alt, ca. 50 cm, EU-Pass, kastriert, geimpft, gechipt, stubenrein, Grundkommandos. LEO ist ein weiteres Trennungs-Opfer. Er verliert nicht nur seine Menschen und sein Umfeld, sondern auch seine Vorbild-Hündin, die mit in die neue Wohnung kommt. Er nicht! Auf dem bisherigen Hof durfte LEO frei laufen, ist darum noch nicht sehr an die Leine gewöhnt und auch sonst stark an der älteren Hündin orientiert. Leo war schwer traumatisiert, bellt aus Angst und scheut vor dem, was ihm fremd ist. Er hat kaum Jagdtrieb, fährt gern im Auto mit, ist verschmust und friedlich, wäre aber wohl als Einzelhund bei geduldigen, erfahrenen Menschen ideal.

Noela
Carlos