Keno-Bommel

Tja, tierwork hat eine ganze Datei mit Fotos von mir, denn ich fiel im Käfig auf und später auch im Lager. Das lag am Fell, am Kopf und an den langen Beinen. Doch wer will schon nur wegen Schönheit geliebt werden? Dabei musste ich immer auf meinen guten Charakter hinweisen, mein sanftes Wesen und meine heitere Lebensauffassung. Das half mir über vieles hinweg. Mein Spitzname war „peace-maker“, weil ich ruhig schlichten konnte statt mich mit einer Horde zu streiten. Ich lebe heute als Einzelhund bei Anke und Ingo in Garstedt und hoffe auf eine wunderbar anregende Zukunft.

Athos-Eddy
Lorna-Lady