Greta

Ich bin ein echter Umweg-Hund und verstehe nicht, wieso das so ist. Schließlich bin ich hübsch und nett, wenn auch etwas scheu. Meine erste Familie kam leider gar nicht mit mir zurecht, aber in der neuen Pflegestelle lebte ich mit meinen beiden Kirstens so richtig auf. Jetzt bin ich bei Renate in Harmstorf, habe 2 Klasse-Kumpel und Alida hat mich beim Doggy-Day kaum wieder erkannt. Traurigerweise wäre ich fast gestorben, konnte aber durch eine OP gerettet werden und bin nun wieder munter wie zuvor. JA: Ich werde geliebt und gelobt und traue mir mittlerweile viel mehr zu!! Danke, euch allen.

Vulpi-Tessa
Paddy