FANTON

FANTOMÁS, genannt FANTON rührt einen zutiefst.  Er brauchte dringend ein gutes Zuhause, denn ihm wurde übel mitgespielt. Dieser Hund ist ca. 4-5 Jahre alt und hat davon die meiste Zeit bei einem Jäger gelitten.  Als FANTON immer weniger Jagdlust zeigte, wurde er ausgesetzt, kam in die Tötung und von da aus zu uns. Er hatte Narben, viele Zeichen von Misshandlungen und  war völlig verwahrlost.

Inzwischen wurde dieser auffallend attraktive Rüde behandelt, kastriert, trainiert  – und beschämt uns zutiefst mit seinem freundlichen Wesen.  FANTON wendet sich wieder Menschen zu, ist noch vorsichtig, aber immer sanft und ruhig. 

Wir suchen für FANTON ein strukturiertes Zuhause bei liebevollen, geduldigen Menschen, die unsere Arbeit fortführen und diesem wunderbaren Vierbeiner zeigen, wie ein richtig gutes Hundeleben sein kann.

Es sieht alles danach aus, dass er seine Menschen und sein Zuhause gefunden hat. Viele Glücksbotschaften seiner neuen Familie bestätigen uns, was wir schon vermuteten: Ein TRAUMHUND.

LEO
BOOGIE