DESI

DESI war zu dünn, ist nun zu dick und muss unbedingt abnehmen. Elfie hat es zu gut gemeint mit dem „Anfüttern“, aber für DESIs Herz, ihre Organe und die Gelenke ist eher weniger als zuviel Gewicht nötig. Sonst kostet es DESI wertvolle Lebenszeit. Wir denken, bis auf dieses Problem hat DESI es gut getroffen und unsere Wahl war hoffentlich nicht verkehrt, aber Nachbesserung ist jetzt angesagt. 

Wir wollten DESI, die einen Herzfehler hat, nur retten und dachten, es wäre sowas wie ein „Gnadenakt“. Doch dann gab es wunderbare Überraschungen. Zuerst fanden wir gleich mehrere liebe Interessenten für die etwa 8jährige DESI aus der Slowakei und entschieden uns für  Elfie aus Schleswig-Holstein. Aber alle tierworker verliebten sich sofort in dieses dünne, zauberhafte, sanfte Wesen, sodass es uns schwer fiel, sie überhaupt abzugeben. Doch DESI wird geliebt, gelobt und ist tatsächlich der Sechser im Lotto.

TESSA
RUDI