Dana-Danny

Ich kam als Dana an, aber als meine Abholer sahen, dass ich ein Danny bin, waren sie enttäuscht. Trotz dieser ersten Ablehnung hab ich auf meinen Charme vertraut. Und tatsächlich wurde ich in der Pflegestelle bei Anja sehr gemocht, und dann gefiel ich meiner Ursula so gut, dass ich jetzt bei ihr in Ramelsloh lebe. Sie versprach, mit mir in eine Hundeschule zu gehen und darauf bin ich gespannt. Irgendwann macht Ursula vielleicht auch neue Fotos.

Tasha
Fiete-Billy