Chico

Er ist 3 Jahre alt, 38 cm stubenrein, leinenführig, kennt Grundkommandos. Eines weiß ich: Alida hat mich als ausgehungerten Notfall von der Kette befreit und wird mich immer im Herzen behalten. Aber leider waren alle meine Zuhause-Menschen Fehlgriffe für mich. Zuerst war ich bloß die 2. Geige bei Ungeduldigen, dann kam ich zu Leuten, die sich schon in einer Notlage befanden, als sie mich holten, das aber verschwiegen hatten. Nun müssen es die Richtigen sein, sonst verliere ich jedes Vertrauen.

Dabei bin ich nur lieb, menschenbezogen und freundlich zu Artgenossen. Zart, aber auch zärtlich, mutig und extrem klug. Mit Geduld und Hundeschule lerne ich alles. Ich möchte andere mal sehen, ob sie an einer Kette diese Not ohne Fressen ausgehalten hätten. Ich habe es geschafft, zu überleben! Und auch schmusen kann ich wie kein Zweiter! Am liebsten möchte ich zu Menschen, die viel mit mir unternehmen, Spaß an Spiel und Sport haben … und Lust auf mich und meine Fortschritte! Die dürfen mich dann gern – wie Alida – Professor Chico nennen. Endlich hat Alidas kluger Liebling Glück gehabt und scheint bei den richtigen Menschen in Bremen sein Zuhause gefunden zu haben. Bald ist wieder ein Besuch fällig und wir hoffen auf tolle Neuigkeiten!

Vilu
Pino