Boogie

Mein Weg war wirklich steinig! Die Tierquäler in Rumänien haben mir Steine um den Hals gehängt und wollten mich ertränken. Das war ganz furchtbar und ich habe bis heute schreckliche Angst vor Wasser. Aber ich lebe, weil Tierschützer mich rausfischen und ins Notlager bringen konnten. Da war ich mit meinem Freund Felix, der jetzt auch in Deutschland ist. Ich lebe jetzt bei Stefanie mit meiner kleinen Yorkshire-Freundin, Katzen, Hühnern und anderen Tieren. Mit allen verstehe ich mich gut. Bald werdet ihr mich kaum noch erkennen, denn ich werde nicht nur hübscher, sondern auch mutiger!

Leo 1
Babu