Zärtlicher BELY-Boy

BELY ist nun in Ostfriesland, geht fleißig zur Hundeschule, spielt mit Axel, fährt bei Johanne am Fahrrad mit und hat sich prächtig entwickelt. Größter Fortschritt: Er ist ein verschmuster Herrchen-Hund geworden (und das bei seiner Männerangst).

Auch BELY wurde vor dem Verhungern in Constanta gerettet und musste einiges erleiden. Dieser hübsche Retriever-Mix hatte dort keine Chance, seinen guten Charakter, seinen zärtlichen Umgang mit Mensch und anderen Hunden zu zeigen. Doch nachdem er befreit, sein trauriger Zustand und sein verfilztes Fell behandelt war, kam viel Schönes zum Vorschein. Auch seine große Sehnsucht nach Zuwendung!

BELY ist  4-5 Jahre alt, ca. 50 cm groß, wiegt heute
19 kg und hat sofort unser Herz erobert.

Wir wünschen ihm eine gesicherte und gute Zukunft bei Menschen, die sich freuen, diesen zauberhaften Rüden zu fördern. Momentan ist seine Verlassensangst sein größtes Problem, doch das lässt sich mit wenigen Übungen ändern.
BELY braucht eben mehr Vertrauen und Sicherheit.
Das Video gibt einen kleinen Eindruck, aber die Qualität taugt nicht viel. 
Melden Sie sich bitte unter  service@tierwork.de  oder  0172 – 44 37 307

       

Traumhund FANTON zum 3. Mal
PEPITA, die kluge Freundin