Arco

ARCO blieb ohne Pflege- oder Endstelle übrig, war unser Sorgenkind und erwies sich als Hauptgewinn. Die Familie, die ihn aus Mitleid aufnahm, ist begeistert, liebt ihn schon und wir warten ab, wie sich das Zusammenleben mit der Hündin entwickelt.


ARCO ca. 3 Jahre,  50 cm, der ungewöhnliche Hund mit dem dunklen Kopf und den unfassbaren Augen ist etwas ganz Besonderes. ARCO hat nichts Gutes erlebt, reagiert darum am Anfang zurückhaltend, lässt uns aber staunen, wenn er ein wenig Vertrauen gewonnen hat: Dann zeigt er sich sogar lustig, sodass man lachen muss, schmust gern und fordert zum Spaziergang auf. Doch dafür braucht man Geduld und Zeit.

Melina
Candy