Snow + Bo

Mama Snow und Sohn Bo. Mannomann, langsam will ich nix mehr von „Sorgenkind“ hören. Ich bin traumatisiert, ja klar. Aber man hat 4 meiner Babys getötet, die ich auf der Straße geboren habe. Nur Bo und ich sind entkommen. Das war furchtbar und es ging uns schlecht, aber tierwork hat uns geholt. Dabei kam ich vor Angst fast um! Doch mein Kleiner hat mich aufgerichtet und ich ihn. Dank der Hilfe einiger lieber Menschen geht’s uns jetzt viel besser. Spuren sind geblieben, auch Bo, der jetzt den Zusatz Capone trägt, hat was abgekriegt. Doch wie sein neuer Name schon sagt: Der ist ein Schlitzohr, fast so groß wie ich und noch kein halbes Jahr alt!!! Alle sind begeistert, wie wir 2 einander halfen. Nach und nach werden wir bei Anna und ihrem Mann in Holm-Seppensen geheilt – innen wie außen. Herrlich!

Xena-Lucy
Suri