RANI, Fräulein Fröhlich

Unser Corona-Opfer  RANI  sollte in Spanien den Hungertod sterben und war ein Notfall.  Aber aus Erfahrung wussten wir, schon bald würde eine hübsche, vitale Podenca zum Vorschein kommen. Fröhlich ist dieser unfassbar süße Schatz schon jetzt! Man kann
von ihr nur schwärmen!!
RANI wird hier medizinisch betreut, bekommt Vitamine und spezielle Nahrung. Gleichzeitig lernte sie bei ihrer Pflegemama Haushalt und viel Neues kennen, lebt freudig im Rudel, sodass schon viel Vorarbeit geleistet wurde und RANI nun neue Menschen beglücken kann.
RANI  ist ca. 60 cm groß und  vom Wesen her der absolute  Hauptgewinn.  Gutmütig, zärtlich, sanft.
Sie liebt Kinder, ist nett zu Katzen und trotz ihrer schlimmen Erfahrung eine GUTE-LAUNE-HÜNDIN!

2 neue Erkenntnisse: 1. RANI ist lt. Pass 3 Jahre, wir schätzen sie 1 Jahr älter.  2.  Sie sollte Leishmaniose haben, doch die hat sich hier glücklicherweise als nicht vorhanden herausgestellt.  Alle Befunde/Werte liegen
vor und sind erfreulich!
Es würde der menschenbezogenen, liebebedürftigen RANI gut tun, wenn warmherzige Interessenten sie jetzt kennen lernen,  etwas Vertrauen aufbauen und  RANI adoptieren. Wir würden Sie  – zusammen mit 2 Paten – bei allem unterstützen.
RANI soll unbedingt weiter erfahren, wie schön ein Hundeleben sein kann.

CORANI Grand Dame
Retriever GOCCHI